Select Page

Immisionsschutz

Immisionsschutz

Lärm kann die Lebensqualität vieler Menschen erheblich einschränken. Hohe Lärmbelastungen verursachen nicht nur Störungen und Belästigungen, sie können auch zu relevanten Gesundheitsrisiken vor allem für das Herz-Kreislauf-System führen. Durch geeignete Planungen können jedoch Lärmprobleme häufig vermindert oder gar vermieden werden. Vor allem Kommunen, aber auch Gewerbetreibende sind gefordert, die Lärmbelastung von Menschen und Umwelt noch ernster zu nehmen als bisher. Unsere Sachverständigen im Bereich Immissionsschutz können Ihnen von Anfang an bereits bei der Planung zur Seite stehen und Sie auch bei bereits bestehenden Lärmproblemen beraten sowie gemeinsam mit Ihnen Lösungen erarbeiten.

Unsere Abteilung Immissionsschutz unterstützt Sie bei folgenden Themen:

Industrie- und Gewerbeanlagen

  • Planung und Beratung
  • Prognoseberechnungen gem. TA Lärm
  • schalltechnische Bestandsaufnahme
  • Schallpegelmessungen
  • Dimensionierung von ggf. erforderlichen Lärmschutzmaßnahmen
  • Kontingentierung von Lärmemissionen gem. DIN 45691 für Gewerbe- und Industriegebiete

Verkehrslärm (Straße und Schiene)

  • Prognoseberechnungen im Rahmen von Bauleitplanungen
  • Erarbeitung von Schallminderungsmaßnahmen für Wohngebiete / Wohnnutzung
  • Erstellung von Schallschutznachweisen gem. DIN 4109

Sport- und Freizeitlärm

  • Prognoseberechnungen auf Grundlage der Sportanlagenlärmschutzverordnung (18. BImSchV)
  • Prognoseberechnungen auf Grundlage der Freizeitlärm-Richtlinie
  • Erarbeitung von Konfliktlösungen
,

Geruchsabstandsberechnungen (Tierhaltung)

l

Genehmigungsanträge nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)

Baulärm

Berechnung des Baulärms und Beurteilung auf Grundlage der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Schutz gegen Baulärm (AVV Baulärm)

Ausgewählte Referenzbeispiele können wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden!

Nutzen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil!